Breathwork vs. Pranayama: Unterschiede und Gemeinsamkeiten



Breathwork vs. Pranayama: Unterschiede und Gemeinsamkeiten

Als Atemcoach und Yogalehrer bekomme ich oft die Frage gestellt, was denn der Unterschied sei zwischen Breathwork und Pranayama. Soviel vorweg, ein und das Selbe ist es nicht. Sehen wir uns kurz an, wie wir beide Begriffe definieren. Während Pranayama als jahrtausendalte Methode relativ klar beschrieben ist, ist der Begriff Breathwork schon freier zu interpretieren.


Pranayama

Die meisten modernen Breathwork-Techniken haben ihre Wurzeln im Pranayama oder anderen alten Traditionen. Daraus entstanden dann bekannte Atemmodalitäten wie Oxygen Advantage, Wim-Hof-Atmung, Active Consciousness, Buteyko, Holotropic Breathing, Boxatmung, 4/7/8-Atmung, u.v.m.


Pranayama ist das vierte der acht Glieder des Raja Yoga. Der Begriff Pranayama kommt aus dem Sanskrit und bedeutet "Kontrolle bzw. Ausdehnung der Lebenskraft (Prana)" und zielt darauf ab, die Fähigkeit des Körpers zu verbessern, Prana im Körper zu halten und zu erhöhen. Das erreichst du durch die Kontrolle deines Atems mit bestimmten Atemübungen. Die Besonderheit an der Pranayama-Praxis ist zudem die Bedeutung der spirituellen und energetischen Ebene mit dem Hintergrund der jahrtausendalten Philosophie des Yoga.


Breathwork

Breathwork, also Atemarbeit, ist für mich ein Übergriff aller möglichen Methoden, Techniken und Philosophien, die den Atem als Werkzeug für Veränderungsarbeit für Körper, Geist und Seele verwenden. Genau das tut auch die Pranayama-Praxis.


Breathwork jeglicher Art, also die Arbeit mit dem Atem als Werkzeug und somit auch Pranayama, ist zusammengefasst der bewusste Einsatz des Atems um eine Verbesserung von physischer und psychischer Gesundheit, Energielevel, Leistungsfähigkeit, Entspannung und emotionalem Wohlbefinden zu erzielen. All das unter Voraussetzung der geeigneten Atemtechniken und Methoden.


Die Frage was nun die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen Breathwork und Pranayama sind, ist wie die Frage, wie sich Nahrung und Obst unterscheiden. Ich sage, dass jedes Pranayama Breathwork ist, doch nicht jedes Breathwork ist Pranayama. Genau so ist jedes Obst Nahrung, jedoch nicht jede Nahrung ist Obst.


Wer sich tiefgehender mit dem Thema Atem beschäftigen möchte, kommt nicht drum rum, sich ganzheitlich mit diversen Breathwork-Modalitäten zu befassen.


Die gekonnte Kombination und Integration in deine Atempraxis ist der Schlüssel für erfolgreiche Ergebnisse.



Du möchtest die Kraft des Atems erleben?


Dann kontaktiere mich hier:

oder folge mir auf Instagram